Egal zu welcher Jahreszeit, bei mir dürfen schön lackierte Nägel einfach nicht fehlen. Sie geben einem simplen Outfit einfach nochmal das gewisse Extra und knallige Farben im Sommer, sowie dunklere im Herbst und Winter setzen auf ihre Weise coole Akzente.

1. Unterlack

Zu meiner Nagellack Routine gehört definitiv ein guter Unterlack. Hier benutze ich immer den Lack von Microcell. Dieser ist vergleichsweise zwar teurer, dafür pflegt und repariert er aber auch gleichzeitig angegriffene Nägel. Gerade wenn ihr oft Nagellack benutzt, kann ich euch diesen Lack nur empfehlen.

2. Farblack

Nachdem der Unterlack gut getrocknet ist (mindestens 5 Minuten) gebe ich den farbigen Nagellack drüber. Hierbei kommt es ganz auf meine Laune, die jeweilige Jahreszeit oder mein Outfit an. Ich habe schon viele Lacke ausprobiert und zu meinen Lieblingsmarken gehört definitiv Essie. Da diese Lacke aber doch recht kostspielig sind, kann ich ebenfalls Lacke von Trend it up und Manhatten sehr empfehlen.

3. Topcoat

Nachdem der farbige Lack gut getrocknet ist, gebe ich zum Schluss noch 1 Schicht Klarlack (Topcoat) drüber, damit der Lack insgesamt länger hält und nicht so schnell angegriffen wird.

Meine liebsten Sommerlacke

Essie Favourites

Meine liebsten Herbst/ Winterlacke