Passend zum Sommer gibt es heute ein super einfaches Rezept für Himbeer Muffins. Sie sind super schnell zubereitet und schmecken herrlich erfrischend, gerade wenn es mal was heißer ist.

Für ca. 12 Muffins benötigt ihr folgende Zutaten:
  • 150 ml Milch
  • 120 ml Öl
  • 140 g brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 175 g Himbeeren (TK oder frisch)
Quelle: Pexels

Zuerst verrührt ihr den Zucker mit dem Ei. Dann gebt ihr alle Zutaten bis auf die Himbeeren zusammen in eine Schüssel und verrührt das Ganze.  Als letztes werden die Himbeeren vorsichtig unter den Teig gehoben. Sie können dafür auch noch tiefgekühlt sein und müssen vorher nicht extra aufgetaut werden.

Den Teig gebt ihr dann in mit Butter gefettete Muffinförmchen und gebt das Ganze bei 180 Grad für 20-25 Minuten in den Ofen. Danach auskühlen lassen und wer will kann die Muffins noch mit einer Schokoglasur verzieren.

 
Quelle: chefkoch