Heute gibts mal ein etwas anderen Post. Vor ein paar Tagen bin ich bei Christin von Noche de Verano auf eine sehr süße Sommeraktion gestoßen. Auf ihrem Blog ruft sie zu mehr Zusammenhalt unter Bloggern auf. Durch ihre Aktion sollen sich Blogger gegenseitig unterstützen, damit ihr vielleicht auch den ein oder anderen neuen Blog kennen lernt. Schaut unbeding mal bei ihrem Sommerspecial vorbei.

Quelle: Pexels

Fragen rund um das Thema Sommer auf wakandaslife

1. Wie sieht für dich der perfekte Sommer aus?

Der perfekte Sommer ist für mich ein freier Tag am See und abends zusammen mit Freunden grillen und den Tag bei einem Lagerfeuer ausklingen lassen. Einfach das schöne Wetter nutzen und viel draußen sein. Auch ein Spaziergang durch den Wald mit meinem Hund macht mich unfassbar glücklich, weil man dort die Ruhe und Natur genießen kann. Den Sommer verbinde ich mit vielen tollen Sommerabenden, bei denen man am Wochenende bis spät in die Nacht mit Freunden zusammen sitzen kann und über alles oder nichts spricht.

2. Deine diesjährigen Sommer Must Haves?

Birkenstock Sandalen. Bis vor ein paar Jahren fand ich die noch total hässlich und konnte nicht verstehen, warum man die trägt aber so können sich halt Geschmäcker auch ändern und ich schätze mal ich bin auch ein Trendopfer geworden was die Schuhe angeht. Wann immer ich kann werden die Schuhe ausgeführt. Es ist einfach wunderbar luftig, genau das richtige bei heißen Temperaturen. Ansonsten brauche ich immer eine Sonnebrille, weil ich sobald die Sonne rauskommt immer anfangen muss zu blinzeln. Noch dazu verleihen Sie einem einen coolen Touch.

3.Was darf im Urlaub definitiv nicht fehlen?

Sonnenbrille, Sonnencreme, luftige Sommerkleider und mein Kindle. Eigentlich brauche ich im Urlaub überhaupt nicht viel und genieße es mal abseits vom Alltag auf alles zu verzichten. Geschminkt wird sich nach Möglichkeit fast gar nicht. Es gibt nichts entspannenderes als am Strand sich in einem guten Buch zu verlieren und dabei die Sonne zu genießen. Meine aktuelle Sommerleseliste hab ich euch deshalb auch schon vorgestellt.

4. Was ist dein Lieblingsreiseziel und warum?

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich kein Lieblingsreiseziel habe. Generell reise ich viel und gerne, aber wenn möglich auch immer woanders hin, um immer wieder neue Ort kennenzulernen. Wenn ich mich da festlegen müsste, dann kommt es bei mir immer ganz auf den Zweck der Reise an. Will ich beispielsweise nur entspannen im Urlaub, oder viel anschauen, oder aktiv sein? Außerdem auch wichtig wer ist dabei? Reise ich zu zweit oder in einer Gruppe. Meine diesjährige Reise nach Florida hat eigentlich alles davon abgedeckt. Es war die perfekte Mischung aus viel sehen und relaxen. Dazu noch tolle Leute dabei und mehr braucht es nicht. Es kommt immer drauf an was man aus einer Situation macht und wie flexibel man ist. Ich denke egal wo man hinreist, man muss sich einfach auf die Dinge dort einlassen, um neue Erfahrungen zu sammeln.

5. Was ist dein Insider Tipp für dein Lieblingsreiseziel?

In Südtirol kann ich das Hotel Unterwirt nur empfehlen. Ich habe selten so nettes und herzliches Personal erlebt und ein so unglaublich leckeres Essen gab es dort auch noch. In Florida empfehle ich den Besuch bei der NASA im Kenneday Space Center in Cape Canaveral. Wer innerhalb von Europa viel sehen möchte, dem empfehle ich den Interrail Pass der Deutschen Bahn. Damit bleibt man flexibel bei der Routenplanung und kann spontan entscheiden, wohin es als nächstes geht.

6. Wo geht/ging es für dich dieses Jahr in den Urlaub?

Ich war dieses Jahr 2 Wochen in Florida, in Cape Coral. Dort hab ich viel gesehen und es war bestimmt nicht mein letzter Besuch in den USA. Außerdem geht es noch 1 Woche für mich in den Kosovo und dann sehr wahrscheinlich noch für einen entspannten Strandurlaub nach Italien (da der Trip noch in Planung ist, steht die Stadt noch nicht fest). Falls jemand gute Empfehlungen für Italien hat, bitte immer her damit.

 

Eure